By Oliver Hollenstein

ISBN-10: 3638915891

ISBN-13: 9783638915892

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, forty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Befeuert durch die mediale Debatte um die "neue Unterschicht" ist im Jahr 2007 auch die Mitte der Gesellschaft wieder zunehmend in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Diskuttiert wurde dabei vielerseits die those um einen möglichen Auflösung der Mittelschicht und daraus folgend eine Unterteilung der Gesellschaft in "oben" und "unten". Das Anliegen dieser Arbeit ist es, der Frage nach dem Absturz der Mittelschicht
anhand der aktuellen Debatte nachzugehen. Ist der Abstieg panisches Horrorszenario oder reale Bedrohung?
Die Arbeit geht problemorientiert vor: Nach einer Definition des Untersuchungsgegenstandes (Was ist eigentlich die «Mitte»?) soll kurz auf die empirischen Grundlagen der Debatte eingangen werden (pro und contra einer neuen Unsicherheit), bevor anhand sozioökonomischer Daten (Größe der
Mittelschicht, Einkommen, Vermögen, Arbeitslosigkeit und Armutsrisiko) versucht wird
zu klären, in wie weit die Mittelschicht in den Vergangenen zehn Jahren wirklich einer größeren «Bedrohung» ausgesetzt ist. Im Anschluss daran werde sollen die im wissenschaftlichen Diskurs vorgestellten Erklärungsmodelle für das zunehmende Unsicherheitsgefühl vorgestellt, bevor im Fazit die Ausgangsfrage wieder aufgegriffen wird.

Show description

Read Online or Download Absturz der Mitte - Reale Bedrohung oder panisches Horrorszenario? (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Read e-book online Diskriminierung in der Einwanderungsgesellschaft: PDF

Die Auseinandersetzung mit Diskriminierung gewinnt in politischen und rechtlichen Kontexten zunehmend an Bedeutung. Sozialwissenschaftliche und pädagogische Thematisierungen von Diskriminierungen können jedoch an die dort gängigen normativen Verwendungsweisen nicht unmittelbar anschließen. Sie sind darauf verwiesen, die Plausibilitätsbedingungen der Beschreibungsform 'Diskriminierung' und die Semantiken, die selektiv bestimmte klassifizierende Unterscheidungen als Diskriminierungen zum Thema machen, systematisch zu berücksichtigen.

Download e-book for iPad: Minderheiten im Transformations- und Konsolidierungsprozess by Andrea Gawrich

Das Buch analysiert die Minderheiten und Minderheitenpolitik in Polen seit 1989. Im Fokus der Untersuchung stehen die Interessengruppen der litauischen, weißrussischen, ukrainischen und slowakischen Minderheiten sowie das Agieren minderheitenrelevanter politischer Institutionen.

Wandel der Deutschen Jugendkultur von 1970 bis 2000 (German by Heiko Wulschner PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, observe: 1,7, Universität Erfurt, Veranstaltung: Zum Kulturbegriff der interkulturellen Bildung und Erziehung, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. EinleitungUnser Jahrhundert wird oft als „Jahrhundert der Jugend“1 bezeichnet.

Sabine Sacher's Regenbogenfamilien. Die psychische Entwicklung von Kindern PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, observe: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Pädagogik, Bildungs- und Sozialisationsforschung), Veranstaltung: Sexualität im Diskurs, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Bevor genauer auf Regenbogenfamilien1 eingegangen wird, sollte an Hand einigerZahlen deutlich gemacht werden, dass homosexuelle Partnerschaften, sowohl mitals auch ohne Kindern, eine Minderheit innerhalb einer Minderheit sind, denn dieMehrheit der Homosexuellen wohnt nicht mit einem associate zusammen (vgl.

Additional info for Absturz der Mitte - Reale Bedrohung oder panisches Horrorszenario? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Absturz der Mitte - Reale Bedrohung oder panisches Horrorszenario? (German Edition) by Oliver Hollenstein


by Anthony
4.4

Rated 4.27 of 5 – based on 18 votes